Am Bahnhof Ranna halten im November wieder Züge – Pegnitz – nordbayern.de

PEGNITZ – Seit 20 Jahren treffen sich die Eisenbahnfreunde Pegnitz und üben ihr Hobby des Modellbahnbaus mit viel Leidenschaft aus. Im Jubiläumsjahr 2019 ist ihr Blick zielstrebig auf die Jubiläumsausstellung im November gerichtet. Kopfzerbrechen bereitet den Mitgliedern jedoch ihre Vereinsheimsituation.

Quelle: Pegnitz: Am Bahnhof Ranna halten im November wieder Züge – Pegnitz – nordbayern.de

Neben Ranna werden auch das lange nicht mehr gesehene Betriebswerk Ost, Bad Friedrichshöhe (teilweise neu gestaltet) und Behringersmühle (neu) zu sehen sein.

Besuch im Eisenbahnmuseum Weimar (ehem. BW)

Ein Silverster-Trip nach Weimar in Thüringen wurde von mir genutzt, um das Eisenbahnmuseum Weimar (ehemaliges BW Weimar) des Thüringer Eisenbahnvereins e.V. (TEV) zu besuchen.

100 886-1 © by Thomas Petschinka

100 886-1 © by Thomas Petschinka

Obwohl das Museum derzeit in der Winterpause ist, konnte ich nach einem kurzen Anruf einen Termin vereinbaren und bekam eine exklusive, ca. 3-stündige individuelle Führung bei Nieselregen und Wind auf dem Gelände des ehemaligen BW und im Rundlokschuppen.

weiterlesen…

ICE-TD 605 017 in Nürnberg

Der ICE-TD 605 017 von „advanced Trainlab“ fuhr heute am 21.12.2018 von Leipzig über Chemnitz nach Nürnberg Hbf und zurück nach Chemnitz. Auf der Rückfahrt ab Nbg Hbf gelang mir um 15:34 Uhr auf der Brücke Ostendstrasse in Nürnberg bei seitlichem Nieselregen und ziemlich düsteren Lichtverhältnissen das folgende Bild:

ICE-TD 605 017 "advanced Trainlab" in Nürnberg (Foto Thomas Petschinka)

ICE-TD 605 017 „advanced Trainlab“ in Nürnberg auf der Rückfahrt nach Chemnitz (Foto Thomas Petschinka)

Diese Garnitur ist immer noch ein sehr eleganter Anblick!

weiterlesen…

EU Datenschutz-Grundverordnung

Liebe Besucher unserer Internet-Seite. Die EU DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) hat seit 25. Mai 2018 auch bei uns Einzug gehalten. Durch die Gestaltung unserer Seite sind wir gezwungen, unter anderem diverse sogenannte Opt-Out-Moglichkeiten anzubieten. Dies geschieht über die Akzeptanz oder Ablehnung diverser Cookies.

Leider ist es nicht immer möglich, diese Cookies zu einer Meldung zusammenzufassen. Deshalb sind Sie unter Umständen gezwungen, am Anfang des Besuches diverse „OK-“ oder „Nicht OK-„Buttons zu klicken.

Im Regelfall sind die Cookie-Aktionen für ca. 3 Monate gespeichert, so dass Sie erst nach diesem Zeitraum eine weiter „Klick-Aktion“ über sich ergehen lassen müssen.

Alle weiteren Infos zur EU DSGVO finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.